18 Gedanken zu „Knopf im Ohr?

  1. Saustark! Klingt in dem Fall blöd, müsste dann Schafstark heißen. Auf alle Fälle ein echter Hingucker. Auch die sw-Bearbeitung hast du super hingekriegt. Ein bischen stören die Zweige im Vordergrund aber die waren nun mal da. Der Gesichtsausdruck ist schon witzig.
    bg franz

  2. Pass bloß auf Anne dass Du nicht noch Lizenzgebühren an diese Knopf-im-Ohr-Firma bezahlen musst 😉 Aber ein schönes Tier mit einem sehr dicken Fell hast Du erwischt und aus einer tollen Perspektive fotografiert.
    Liebe Grüße
    Rolf

  3. Krass, was du aus som ollen Schaf machen kannst. Knopf ins Ohr, einmal Augenzwinkern, etwas Farbe weg, schon ist das Bild perfekt. Man könnte es küssen 😉 lg aNette

  4. *erst einmal ne Runde lacht* Das ist sooo ein tolles Foto.
    Ich glaubs ja nicht. Ist das Schaf wirklich sooooo breit. Was für ein Brummer 😉 Wahnsinn. Der Gesichtsausdruck ist genial. Erinnert mich ein bisschen an Karl Dall 😉
    Lieben Gruss
    Simone

  5. Ist schon komisch, dass sich niemand für diese schöne Bild von einem Schaf, dazu einem gepircten Schaf interessiert.
    Ich finde das Schaf gut getroffen. Diese Frontalperspektive ist super, und er Pircing ist eh der Hit.
    LG
    Agnes

    1. Achja mei, da kann man nix machen Agnes – ich fand die Perspektive witzig und wer das Original kennt, weiß dass ich das Bild um 150% verbessert habe .. aber das kennt halt niemand 😉

      Übrigens – das ist kein Pearcing, sondern eine Markierung, mich hat das spontan an Steiff-Stofftiere erinnert.

      lg Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.