kiss me if you can…


Ok, ich gebe zu es ist KEIN Elk… aber dafür ein seehr großer Hirsch.

Parc Oméga/Kanada – August 2010

Ich hab jetzt noch zwei zusätzliche Bilder hoch geladen. Simone, die Tiere sind wirklich sehr zutraulich – solange man im Auto sitzt :-) Andernfalls sind sie schneller weg, als du “hui” ausgesprochen hast. Es gibt in dem gesamten Park eigentlich kein Gehege – nicht mal für die Bisons (und wenn, dann ist das dermaßen weiträumig geschehen, dass ich nirgendwo etwas entdecken konnte), lediglich die Bären und die Polarwölfe sind hinter Zaun. Die Elche (hab ich leider kein wirklich originelles Foto von denen) stehen schon zu mehreren bei der Einfahrt des Parks (HINTER der Kasse) und warten auf die Besucher. Das war sehr witzig.


Parc Oméga


Ein Bild von meinem Aufenthalt in Montreal letzten August. Wir machten hier einen Abstecher in die Provinz Outaouais nach Montebello in den Wildpark Parc Oméga. Der Parc war ein außergewöhnliches Erlebnis – ich kann es mit Worten eigentlich gar nicht beschreiben. Wen es interessiert – ich hab den Park verlinkt. Es ist eine sehr schön gemachte Homepage mit Video. Dort kann man sich einen kleinen Überblick davon verschaffen, was einen erwartet – und – was man sieht ist NICHT übertrieben. :-)

learning by doing

no images were found


Gesehen auf dem Weg zum Appartement meiner Tochter – ein Eichhörnchen auf Futtersuche. Üblich ist es in Montreal den Müll in großen Säcken auf den Gehweg zu stellen, der dann an bestimmten Tagen von der Müllabfuhr eingesammelt und mitgenommen wird. Für die Nager ist es natürlich kein Problem die Plastiksäcke zuvor aufzubeißen, um nach Futter zu suchen. Die Eichhörnchen sind im Übrigen wenigstens zweimal so groß wie unsere einheimischen und total putzig. Ich hab mich jedesmal gefreut, wenn mir eines über den Weg gelaufen ist.

Habe mich hier für die SW-Version entschieden, da ich fand, dass das grüne Laub im Hintergrund, die braune Tonne und der schwarze Müllsack sehr vom eigentlichen Motiv abgelenkt haben.


So – jetzt doch noch ein Eichhörnchen-Foto in Farbe. Aus der gleichen Serie, leider technisch nicht so gut geworden, die Belichtungszeit war einfach zu lang oder das Eichhörnchen zu schnell… je nachdem :-) Aber zumindest hat man eventuell einen Eindruck von der Farbe.