Parc Oméga

Parc Omega Blende F 8 Kamera E-620 Datum/Zeit 25. August 2010 19:45 Copyright Hinweise / Credits 2006-2010©AnnaLouisa Brunner Brennweite 17 mm ISO 200 Belichtungszeit 1/800 Sek.
Ein Bild von meinem Aufenthalt in Montreal letzten August. Wir machten hier einen Abstecher in die Provinz Outaouais nach Montebello in den Wildpark Parc Oméga. Der Parc war ein außergewöhnliches Erlebnis – ich kann es mit Worten eigentlich gar nicht beschreiben. Wen es interessiert – ich hab den Park verlinkt. Es ist eine sehr schön gemachte Homepage mit Video. Dort kann man sich einen kleinen Überblick davon verschaffen, was einen erwartet – und – was man sieht ist NICHT übertrieben. 🙂

10 Gedanken zu „Parc Oméga

  1. Hallo Anne,
    dies Foto erinnert mich an die Ostschären in Schweden. Da gibt es viele solch
    schöner Ecken wie hier.
    Mir gefällt die Bildgestaltung mit dem einbezogenen Vordergrund sehr gut.
    Liebe Grüße
    Eveline.

  2. Ach? Da kommt noch ein Elk? Da bin ich ja gespannt. Als wir „seinerzeit“ in Alberta /BC waren, haben wir auch Elche gesehen, sind tolle Tiere.
    Liebe Grüße
    Rolf

  3. Hallo Anne,
    das wäre ein Gelände auch für mich. Dein Bild lässt schon einiges erahnen. Das muss eine sehr urtümliche Landschaft sein. Ich werde mir bei Gelegenheit mal die Internetseite ansehen.
    bg franz

  4. Ach die schönen Bäume, jetzt werden sie wohl langsam bunt. Wird sicher ein Farbspektakel werden. Das ist mal wieder ein typisches Anne-Foto, Natur vom Feinsten und knackescharf 🙂 lg aNette

    1. Nein, zum Wandern ist der Park eigentlich weniger. Also man kann schon gewisse Strecken zu Fuß gehen, des schon, aber im Wesentlichen fahren die Leute dort mit dem Auto durch das Gelände – Aussteigen ist auf weiten Teilen aus Sicherheitsgründen verboten. Parc Oméga ist ein sehr sehr sehr großer Wildpark 🙂

      lg Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.