Eisenbahnbrücke

Eisenbahnbrücke Blende F 4.5 Brennweite 29 mm ISO 100 Belichtungszeit 1/800 Sek. Kamera OLYMPUS E-1
Ein Relikt aus sehr alten Zeiten ist die Eisenbahnbrücke über den Inn in Passau, die Österreich mit Deutschland verbindet. Sie wird heute noch genauso genutzt wie zu Zeiten des österreichischen Kaisers Franz Joseph, wo sie erbaut wurde. Das Bild ist ein neuerlicher HDR-Versuch. Schwierigkeiten bereitet mir die farbliche Darstellung nach dem Hochladen auf die Seite. Zwar versuche ich die Dateigröße so hoch wie möglich zu halten, dennoch sieht das Bild nicht exakt so aus wie vor dem Abspeichern in CS.

7 thoughts on “Eisenbahnbrücke

  1. Hallo Anne,
    die warme Lichtstimmung kommt hier unglaublich gut ‚rüber, der erhöhte Dynamikumfang macht sich toll bemerkbar.
    Das Problem mit den unterschiedlichen Farbdarstellungen kenne ich auch. CS verwendet immer ein Profil – ich weiß nicht, ob und wo man es abschalten kann. Bei Photopaint aus der CorelDrawSuite kann man die Farbprofile deaktivieren. Dann sehen die Bilder genauso aus wie im WEB oder unter der Windows-Bildanzeige.
    LG pETRA

    1. Hallo, Guten Morgen, hmmm, da bin ich relativ skeptisch was diese Einstellungen anbetrifft. Falls Du in CS die Farbeinstellungen meinst – da ist es durchaus möglich ein eigenes Profil zu erstellen – aber……. nicht ganz einfach. Die Frage ist ja auch – seht IHR dann das Bild so, wie ich es bearbeitet habe. Ich bin jetzt echt schwer am Überlegen, ob es der richtige Weg ist, wenn ich mein eigenes Profil erstelle. Ganz abschalten kann man in CS übrigens das Farbprofil nicht. Ich war bisher immer der Meinung, dass das www den sRGB-Farbraum nutzt, firefox – so wie Rolf es auch schreibt – einer der wenigen Browser ist, die auch den AdobeRGB-Farbraum darstellen können. Ich lege darum meine Bilder auch in diesem Farbraum ab, da viele Fotografen firefox installiert haben und nutzen. Wirklich aufgefallen ist mir das auch erst jetzt, bei speziell diesem Bild. Ansonsten sind die Unterschiede oft nur marginal.

      lg Anne

  2. Hallo Rolf,
    ja, das stimmt zwar, dass ich in CS AdobeRGB eingestellt habe, aber seltsamerweise stellt auch firefox das Bild nicht exakt so dar, wie ich es vor dem Abspeichern in CS noch sehe. Überhaupt ist das eine recht eigenartige Sache. Wenn ich das Bild in Photomatix fertig bearbeitet habe und ich es anschließend abspeichere, sieht es nach dem Öffnen in CS schon anders aus.. irgendwie „abgespeckt“ (farblich gesehen)

    lg Anne

  3. Huhu Anne,
    ich glaube das mit dem HDR hast Du ganz gut drauf. Wegen den Farben, hast Du evtl. AdobeRGB in Deinem CS eingestellt? Diesen erweiterten Farbraum kann, soweit ich weiß, nur Firefox darstellen. Fürs Internet reicht normalerweise sRGB.
    Das wäre jedenfalls eine Erklärung.
    Tschüss
    Rolf

  4. Hallo Anne,
    die Lichtstimmung und die Spiegelung ist sehr schön. Und es sieht so gar nicht nach einem
    HDR (was ich bisher von HDR gesehen habe) aus. Finde Dein Foto sehr gelungen!
    Liebe Grüße
    Eveline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.