dreaming

für Exif’s „Klick“ auf’s Bild
dreaming Blende F 2.8 Kamera E-30 Datum/Zeit 14. Oktober 2010 10:42 Copyright Hinweise / Credits 2006-2010©AnnaLouisa Brunner Brennweite 105 mm ISO 500 Belichtungszeit 1/10 Sek.

Im Moment interessieren mich verschiedene Effekte für Bilder und da besonders Texturen. Vorerst aber muss ich erstmal die vielen Infos, die ich heute u.a. von Simone zu diesem Thema erhalten habe, sortieren. Derweil hab ich mal in meinem Archiv gekramt und bin  auf das Bild von unserem Jack gestoßen. Der Rahmen – etwas abgeändert – ist mit Photoshop gemacht, naja, ich hoffe, ich werde mit der Zeit noch viiiel kreativer. 🙂

15 Gedanken zu „dreaming

  1. Hallo Anne,
    ob er wohl von Mäusen träumen wird…..
    Ein wunderschönes Foto mit einer Bearbeitung (auch der Rahmen)
    die mich einfach begeistert!
    Liebe Grüße
    Eveline

  2. Aha, Photoshop kann also so was? Dieses Programm ist für mich ein Buch mit vielen Siegeln, ich bin zu doof dazu. Schaut aber sehr gut aus deine Bea, total klasse. lg aNette

    1. Achmei Anette, Photoshop könnte noch viel mehr, ein wirklich unerschöpfliches Bildbearbeitungsprogramm. Aber es ist gar nicht so schwer zu bedienen, ehrlich! Da muss man einfach mal anfangen und nach dem Prinzip „try and errror“ arbeiten 🙂

      lg Anne

  3. Sieht total süß aus wie er da liegt und schläft.
    Mir gefällt die Bearbeitung, obschon ich ja nicht weiß wie das Originalbild aussah, und daher keinen Vergleich habe.
    Aber ich muss sie ja auch nicht vergleichen, dies ist gut so und das reicht ja.
    Gute Bessserung, auf dass Du bald wieder richtig fit bist.
    LG
    Agnes

    1. Agnes, das Originalbild hat mir auch sehr gut gefallen, ich steh ja eigentlich mehr auf Farbbilder, aber hier speziell hat die Konvertierung nach sw recht gut gepasst.

      lg Anne

  4. Ich finde den Rahmen hast du gut gewählt und er passt toll zu den schönen Foto. Was mir bei den Foto besonders aufgefallen ist es hat so einen 3D effekt durch die Tatze die wie aus dem Foto rausschaut.

    Lg,
    Rewolve44

  5. Wenn das das „erste Werkstück“ ist, dann steht uns ja viel Schönes bevor *freu*

    So schön, wie er schläft *hach und die Bea ist auch klasse!!

    Griassle, Eveline

  6. Hallo Anne
    Das Foto ist schon sehr schön, wie er da so gemütlich liegt und sein Schläfchen hält. Richtig zufrieden schaut er aus. Von was er wohl träumen mag? Den Rahmen hast Du auch gut gewählt, gefällt mir und was die Infos von heute morgen angeht, in Texturemangel kommst Du jetzt jedenfalls nicht mehr. 😉
    Hab noch einen schönen Abend.
    Lieben Gruss
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.