14 thoughts on “Vieux Montreal

  1. Hallo Anne.
    Da ich nach vielen „Störungen“ auch endlich wieder on bin, musste ich mich hier erst einmal ein wenig durch die verpassten Bilder stöbern. Das Foto mit dem Hund im Schnee hat es mir besonders angetan. Was sehne ich mich gerade nach Abkühlung und es kommt nix. Hier ist es unerträglich schwül und die Regenwolken ziehen nur vorüber, dabei könnte der Boden mal eine Dusche gebrauchen.

    Hell-Lila ist ein Foto, welches mir besonders gut gefällt, weil Du es mal wieder geschafft hast eine Farbe in Szene zu setzen, an der ich wahrscheinlich voll vorbei gelaufen wäre.

    War das Foto mit den Radfahrern eine aktuelle Aufnahme? Mal abgesehen davon, dass ich aus gesundheitlichen Gründen eh nichts machen konnte, wäre ich auch so, zu nichts zu bewegen gewesen bei der Hitze.

    …und was Montreal angeht. Ein sehr beeindruckendes Foto und eine tolle Stadt. Wir waren 2005 mal da, aber nur auf der Durchreise. Und nun wünsche ich Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse, Simone

    1. Huhu Simone, des freut mich aber, dass Du wieder online bist. Vor einer Weile hatte ich auf Deinem Blog einen ellenlangen Text geschrieben und mich nach Dir erkundigt…. allerdings, beim Abschicken hab ich mich scheinbar ziemlich doof angestellt und der Text war verloren. Aber schön, dass du wieder da bist!
      Das Bild mit den Radfahrern hab ich im Frühling gemacht – bei der Hitze in den letzten Wochen glaub ich sind nicht so viele mit Rad unterwegs gewesen.. höchstens die Hardliner 🙂

      lg Anne

  2. oh, ein Verheisserli 😛

    Jetzt, wo du’s sagst, mensch, freu ich mich auf viele Bilder, wenn du dann dort bist 🙂

    Aber jetzt tschuggel (kennst das?) erst mal gemütlich durch’s Wochenende 🙂
    Griassle, Eveline

  3. Das Bild gefällt mir! Eine sehr schöne Perspektive hast du eingefangen.
    Internet bildet wirklich ….. habe heute meinen Wortschatz um den Weisswurstäquator erweitert *g*
    LG Esther

  4. Na, wo du schon überall warst. Ich komme ja kaum über den Weißwurstäquator hinaus.
    Das Bild sagt mir jetzt nicht so viel aber ich mag die großen Städte halt nicht all zu sehr, außer Wien und Prag vielleicht.
    lg franz.

    1. Achja, vermutlich wäre ich unter normalen Umständen auch niemals dorthin gekommen, aber meine älteste Tochter wohnt seit vielen Jahren in Montreal, da hat sich ein Besuch bei ihr schon mal angeboten. 🙂

      vg Anne

  5. Hallo Anne,
    das sind ja wunderschöne alte Gebäude. Und die modernen passen sich gut ins Stadtbild ein.
    War bisher noch nie in Amerika.
    Liebe Grüße
    Eveline

  6. Hmmmm, meine Vorfreude wächst. Montreal wir kommen….im September. Ob ich das denn erkenne, wenn ich davor stehe? Das Foto mach ich auch…für dich!! Es ist toll, schöne Woche, lg aNette

    1. Agnes, Montreal ist wirklich super schön. Eigentlich bin ich gar kein Großstadtfan, aber dort könnte ich mir schon vorstellen zu leben. Die Mischung von neu und alt ist gelungen. Schade nur, dass ich kein Wort französisch spreche 🙂

      lg Anne

  7. …und der zweite folgt sogleich…
    Ich war ja auch schon mal in Canada, allerdings in Alberta (Edmonton und Calgary) und BC. Ein bisschen in den Rockys rumwandern 😉
    Liebe Grüße
    Rolf

    1. Da warst du im Westen, dem „guten“ Teil des Landes. Die Region um Quebec wird ja von den meisten Kanadiern immer ein bissal belächelt… Das ist ungefähr so wie mit Bayern und alles nördlich vom Weißwurstäquator *g*

      vg Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.