Typisch bayerisch eben..

Bayerische Lebenskultur Blende F 7.1 Datum/Zeit 3. Oktober 2009 12:17 Brennweite 37 mm ISO 100 Belichtungszeit 1/500 Sek. Kamera DMC-G1
… kam mir spontan in den Sinn, als ich dieses auf dem Foto abgebildete „Häuser-Ensemble“ sah. Wie so oft in Bayern steht das Wirtshaus gleich neben der Kirche, was – glaube ich – einige nachvollziehbare Gründe hat 🙂 Beides ist zu finden in der kleinen Gemeinde St. Oswald im Bayersichen Wald.

5 thoughts on “Typisch bayerisch eben..

  1. Hallo Anne
    Ein uriges Motiv hast Du da gefunden.
    Ja das habe ich auch mitbekommen als ich nach Bayern gezogen bin.

    Aufgemerkt: Wenn Du ein Wirtshaus suchst dann suche zuerst die Kirche, sagte man mir. Die Anordnung ist sicher auch praktisch, denn wenn man(n) mal in Maßen getrunken hat dann geht es gleich hinterher zum beichten 🙂
    Prima Qualität, hat das Bild.
    Grüße Andreas

  2. Ein sehr schönes Licht und Bildgestaltung.
    Dieses K an K (Kirche an Kneipe) haben wir hier im hohen Norden
    glaub ich nicht…. ist mir jedenfalls nicht bekannt 🙂
    Liebe Grüße
    Eveline

  3. Genau Rolf, das ist mit Sicherheit EINER der Gründe, warum das Gasthaus gleich neben der Kirche steht… was wären wir nur ohne die „Manerleit“ :-)Bleibt nur zu hoffen, dass ihr an dieser gewaltigen Herausforderung nicht scheitern werdet…..

    Wünsch Dir auch einen schönen Sonntag Rolf,

    lg Anne

  4. Ja Anne, das finde ich auch, dass dies ein typisch bayerisches Motiv ist. Könnte man an die Wand nageln 😉
    Dass die Wirtschaft direkt neben der Kirche ist, finde ich auch sehr praktisch. Dann können die Frauen in der Kirche für unser Seelenheil beten und die Männer in der Wirtschaft die Weltpolitik entscheiden ;-))))
    *duckundweg*, trotzdem einen schönen Sonntag
    Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.