Projekt Farbe bekennen 2010: HELLBLAU

place de artes Blende F 6.4 Kamera FinePix S9600 Datum/Zeit 11. Juni 2007 10:05 Copyright Hinweise / Credits 2008 Anne Brunner Brennweite 21.6 mm ISO 200 Belichtungszeit 1/300 Sek.
Gesehen an einem Gebäude des „Place de Artes“ in Montreal. Mein Beitrag diese Woche zur Farbe HELLBLAU. Der Place de Artes ist einer der wichtigsten Plätze im Zentrum von Montreal. Hier finden das ganze Jahr über die unterschiedlichsten, kulturellen Veranstaltungen statt.

place de artes
Auf dem Bild nur ein kleiner Teil des Place de Artes!

17 thoughts on “Projekt Farbe bekennen 2010: HELLBLAU

    1. …. hey, das faellt dir aber sehr bald auf, solang wie der post da schon steht *g*… und momentan nur eine Baustelle .. wie schade!

      Bussi

  1. Hallo Anne, also Dein Blau ist ja total witzig und so was ganz anderes. Gefällt mir sehr die Idee und das Motiv. Beim zweiten Foto…..das Auto brauchte wohl auch mal eine Abkühlung 😉 und das ist ja giftgrün. Als ColorKey würde sich das bestimmt auch gut machen.

    ….so nebenbei…ich habe mich mal gestern abend durch Dein WoMo Tagebuch gelesen und bin erstaunt, wie intensiv Du Dich mit solchen Dingen beschäftigst. Am heftigsten fand ich den Beitrag mit der Überführung. Oh mein Gott, ich glaube, ich hätte am Rad gedreht, wäre mir das passiert. Aber jetzt ist ja alles gut und chic sieht er aus. Ich wünsche Dir/Euch auf alle Fälle viel Spass damit und weiterhin gute und stressfreie Fahrt. LG Simone

    1. Ui! *lach* Ja vielen Dank für die guten Wünsche! In der Mehrzahl der Fälle werde ich alleine unterwegs sein, da kann ich gute Wünsche schon gebrauchen 🙂 Für mich is des ja reichlich Neuland und da finde ich, muss man sich schon etwas belesen, sonst geht man ja gleich zu Anfang gnadenlos unter.

      lg Anne

  2. Huhu Anne,
    warum hast Du denn vor dem Fotografieren Dein Auto in den Brunnen gestellt? War’s denn so heiß dass Du um Deine Reifen besorgt warst?
    Tschüss, liebe Grüße
    Rolf

    1. Ach, wenn ich gewusst hätte, dass das SO gut bei euch ankommt, hätte ich mein fotografisches Augenmerk viiiiel mehr auf das Auto gerichtet, als auf das Gebäude… *fg*

      lg Anne

  3. Voll lustig Dein Beitrag, und das Auto im Brunnen ist ja wohl der Clou.
    Wahrscheinlich ist in dem Place de Artes noch mehr von solch verrückter Kunst zu sehen.
    LG
    Agnes
    P.S. ich kann schon fast die Stunden zählen ;-))

  4. Hallo Anne,
    sieht ja echt lustig aus, das Auto in der Springbrunnenanlage 🙂
    Muss unwahrscheinlich viele schöne Motive in Montreal geben!

    Deinen Beitrag für das Hellblau finde ich so was von stark!!
    Perfekter Bildaufbau und ganz toll!!

    Liebe Grüße
    Eveline

  5. Also der Himmel ist unglaublich blau 😉 Aber auch die Neonlampe passt natürlich zum Thema. Der Platz ist schön sonnig. Ich frage mich gerade, ob da ein Auto im Brunnen liegt? Aber so verrückt können die Kanadier doch nicht sein, oder? 🙂 lg aNette

    1. Ja doch, das ist ein Auto – extra für den Brunnen 🙂 Das Bild von dem Place de Artes habe ich nur zwecks der Vorstellung von dem Platz hier hochgelanden. Der Himmel ist Polfilterblau 🙂

      vg Anne

  6. Der “Place de Artes” muss beeindruckend sein, jedenfalls macht dieses Foto Lust auf mehr 🙂
    Dein Hellblau-Beitrag passt super, originell!

    LG und ein schönes Wochenende, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.