His Masters Voice

Beja Blende F 3.2 Datum/Zeit 27. Oktober 2009 14:29 Brennweite 158 mm ISO 250 Belichtungszeit 1/2000 Sek. Kamera E-620
… oder so ähnlich heißt das doch, oder?…..wenn man pfeift und der Hund kommt gerannt! 🙂 Ich habe – ausgelöst durch eine Forumsdiskussion gestern – festgestellt, dass man die Kamera auch zum Gassigehen mitnehmen kann.

10 Gedanken zu „His Masters Voice

  1. Wenn sowas dabei rauskommt, solltest du niemals mehr ohne Cam Gassi gehen – toll!!
    Auch die anderen Aufnahmen gefallen mir sehr gut, sehr fein!

    Bin von Kerstin rübergehüpft und lass dir liebe Grüße da!
    Eveline

  2. Hallo Anne,
    eine hübsche Hundedame hast Du! Freudig und erwartend kommt sie auf´s Frauchen zugelaufen.
    Sehr schön erwischt!
    Eine Kamera solltest Du beim Gassi gehen immer dabei haben. Wenn ich aus dem Haus gehe habe
    ich immer meine kleine „Immer – dabei – Kamera“ mit. Hat sich schon oft gelohnt.
    Liebe Grüße
    Eveline

  3. Ja, er kommt – zu seinem Frauchen 🙂
    Also, wenn ich aufs Töpfchen gehe, nehme ich eigentlich nie die Kamera mit. Sollte ich künftig vielleicht…?
    Tschüssi
    Rolf
    Ach ja, einen schönen Hund hast Du.

  4. Wow, ein schönes Hundchen hast du da. Wobei ich sagen muss, ich würde meine Füße in die Hand nehmen, wenn dieser Wuff auch mich zugerannt käme. Ich hab panische Angst vor Hunden. Super Schärfe hast du hinbekommen. Klasse ihn in dieser Aktion abzulichten. Lg Susan

  5. Hi Anne
    Eigentlich ist die Sektion „Auf vier Pfoten“ falsch, denn er hat höchstens 1 Pfote am Boden 🙂
    Den hast Du aber perfekt im Schärfebereich erwischt und in voller Aktion. Gefällt mir dein Hund und natürlich auch dein Bild. Was ist das eigentlich ein Weimaraner ? Mir persönlich gefallen die Kurzhaarrassen ( hatte mal einen Dobermann, einen ganz braven )
    Grüße Andreas

    1. Andreas – DER Hund ist eine „Sie“ :-), aber kein Weimeraner – die sind doch glaube ich so gräulich, oder? Die Dame ist ein Vizla, ein ungarischer Jagdhund, und auch ziemlich lieb. Es macht recht viel Spaß beim Spazierengehen mit den Beiden (der andere kommt demnächst) Bilder zu machen, das richtige Objektiv dafür habe ich ja. Ich muss jetzt nur noch mal schauen welche Kamerakonfiguration die beste für solche Bilder ist.

      lg Anne

  6. Ich nehme die Kamera auch oft zum Gassi gehen mit 🙂 …und habe schon ähnliche fotos gemacht. Es ist einfach ein schöner Moment, wenn sie so freudig auf einen zugelaufen kommen, den halte ich auch gern mal fest.

    LG, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.