8 thoughts on “Gruselkabinett

  1. Anne ich weiß nicht, ob die Schädel von Deinem Bild, also ob das in der Kapelle den gleichen Grund hat, wie in Hallstatt, dort ist eindeutig der Platzmangel der Grund.
    Der Friedhof ist echt so klein, das kann nie reichen.
    Wenn Du mal wieder nach Österreich fährst, dann fahr mal nach Hallstatt, wird Dir bestimmt gefallen, und ist ja nicht so weit von Dir.
    LG
    Agnes

  2. Ich dachte auch zuerst du hättest den Nebel irgendwie mit Photoshop gemacht. Sieht wirklich gespenstisch aus. Toll gesehen und ein klasse Bild draus gemacht.
    lg franz

  3. Na du kommst ja rum. Das ist wirklich ein Kontrastprogramm. An Vielfalt mangelt es hier nicht. Passt auch gut in die s/w Phase. Was mir besonders gut gefällt, ist das neblige outfit. Hast du das nachträglich reingezaubert, oder war das so? lg aNette

    1. Hallo Anette, ich konnte nur durch ein kleines Glasfenster hindurch fotografieren – die Kapelle war abgesperrt… erst später – am Rechner – stellte ich fest, dass die Glasscheibe einen recht schönen Effekt zum Bild ergeben hatte – es ist übrigens in Farbe belassen 🙂

      LG, Anne

  4. Wo hast Du diese Gebeine denn photographiert?
    Wurde da nicht erklärt warum die aufgeschichtet wurden.

    In Hallstatt (Österreich) ist ein so kleiner Friedhof, da können die Verstorbenen nur eine kurze Zeit in der Erde begraben werden, dann müssen sie weichen um Platz für neue Verstorbene zu machen.
    Die Gebeine werden dann in einer Kapelle auf dem Friedhof regelrecht ausgestellt.
    Ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte.

    LG
    Agnes

    1. Hallo Agnes, die Gebeine hab ich in einer Kapelle in der Wachau fotografiert, sie war zudem verschlossen und nirgendwo war ein Schild oder ähnliches aufgestellt. Neben der Kapelle (die war sogar ziemlich groß) stand die eigentliche Kirche. Dankeschön für den Link, freut mich, dass ich jetzt zumindest weiß, warum die Gebeine und Schädel da so aufgeschlichtet waren.

      LG, Anne

  5. Das ist doch klar, reiner Ordnungssinn halt ;-))) Oder für eine spirituelle Sitzung oder so?
    Das ist mir zu gruselig hier, ich hau‘ dann mal wieder ab…
    Tschüss
    Rolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.