18 thoughts on “gras-gruen…

  1. Hallo,

    schöne Aufnahme. Die Wolkenbildung find‘ ich gut. Ich bin eigentlich immer nur davon ausgegangen, dass Internetseiten in verschiedenen Browsern unterschiedlich ausgelesen werden. Da ich schon seit einigen Jahren Firefox verwende und mir dieses Bild eben auch mal mit dem Internet Explorer von Microsoft angesehen habe, habe ich sogar noch einen Grund gefunden, Firefox weiterhin zu verwenden. Ich dachte schon, dass die Gründe, Firefox sei sicherer und schneller als der Internet Explorer, schon ausrreichend wären.

    Gruß

    Raphael

  2. Hallo Anne,
    bald werden die Felder wieder so aussehen.
    Du hast eine sehr schöne Perspektive gewählt!
    An meinem Laptop konnte ich farblich keinen
    Unterschied feststellen.
    Liebe Grüße
    Eveline

  3. Huhu Anne,
    Du hast das Foto ja auch in ProPhoto RGB gespeichert, das kann wohl nur Firefox anzeigen (Chrome auch?). IE, Opera und, soweit ich weiß, die meisten anderen Browser können lediglich sRGB darstellen.
    Aus diesem Grund entwickle/speichere ich Bilder fürs Internet auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner und der ist nun mal sRGB.
    Tschüss
    Rolf

    1. Huhu Rolf, jaaa, ich habs jetzt schon gemerkt… Dank Esther! Mein Windows war nach dem Umzug kaputt und mein Sohn hats repariert. Mussten dann CS nochmal neu aufspielen und da gingen natürlich die Grundeinstellungen von mir bezüglich dem Farbmanagement verloren. Jetzt passts aber wieder. Rolf, trotzdem speichere ich meine Fotos immer in Adobe RGB… es gibt ja immer mehr Fotografen, die wegen der besseren Farbwiedergabe firefox verwenden.

      Grüßle, Anne

    1. Hallo Vincenz, wenn man das Bild öffnet, stehen unten am Bildrand immer die Exif-Daten mit bei. Das Bild ist natürlich net von jetzt *lach*.. ein Bild vom vorletzten Mai.

      lg und biba

      Anne

  4. …wen er dann wächst 🙂 Liebe Anne, ein sehr schönes Landschaftsbild zeigst du. Super, wie sich die Furchen so zur Bildmitte bewegen.

    Also ich hab mir jetzt dieses Foto in IE und FF angeschaut. Bei meinem Bildschirm (EIZO) ist sozusagen kein Unterschied. Ich denke schon, es kommt auch noch auf den Bildschirm drauf an.
    Liebe Grüsse
    Esther

    1. Hallo Esther, ich kucke auch mit Eizo, aber ich fand den Unterschied zwischen dem Explorer und Firefox schon ziemlich groß. Es betrifft eigentlich im wesentlichen immer die Rot- bzw. die Grüntöne. Der Explorer kann einfach die RGB-Farben nicht richtig darstellen.

      lg Anne

  5. Wahnsinn, was das für ein Unterschied ist mit den Farben. Irgendwie sehen die Bilder manchmal alle so verändert aus. Ich kenne das Problem auch. Eine wundervolle Aufnahme ist Dir da gelungen. Andreas hat Recht, der Baum ist der Hingucker! Toll!
    Grüsse Simone

  6. das hätte ich jetzt nicht gedacht, Du hast Recht, mit Firefox ist das einganz anderes Farberlebnis! Viel kräftigere und satte Farben!
    nne das Bild ist Dir wieder 1A gelungen! hab sie schon vermißt deine Landschfatsaufnahmen. Da macht Dir so schnell keiner was vor!
    Die Linienführung im Bild die mit der Farblichen Gestaltung einhergeht find ich Spitze und der Baum ist der Eyecatcher wie man so schön auf Denglisch sagt.
    Mit einen Wort, Klasse!
    Grüße Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.