entsorgt

entsorgt Blende F 2.5 Datum/Zeit 25. Oktober 2009 15:08 Brennweite 20 mm ISO 100 Belichtungszeit 1/1000 Sek. Blitz Not fired Kamera DMC-G1
Auch eine Art sein Fahrrad zu entsorgen…..

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende – in Teilen Deutschland’s soll es mittlerweile ja schon wieder regnen… ganz klar, das Wochenende steht vor der Tür.

13 Gedanken zu „entsorgt

  1. Da bekommt ja der Begriff „Fahrwasser“ eine ganz andere Bedeutung 🙂
    Der Hit an der Geschichte ist das die Karre abgeschlossen ist. 🙂
    Die Lenkerstellung passt zur Einstellung des „Entsorgers“ 🙂
    Grüße Andreas

  2. Hallo Anne,
    so entsorgte Fahrräder kenne ich auch.
    Von Zeit zu Zeit säubern Taucher den Travegrund
    im Bereich der Innenstadt. Jede Menge Fahrräder
    kommen so wieder ans Tageslicht….
    Liebe Grüße
    Eveline

  3. Ui schön, das neue Design!!

    Wir werden die Räder nicht entsorgen, sondern haben sie wieder entmottet – hergerichtet sind sie, nur fahren muss ich noch 🙂
    Heute nicht und morgen wird’s wohl auch nix werden – die sagen Schnee voraus *grusel*

    ’s Körble geht noch!!

    Lachende Griassle für einen schönen Sonntag!
    Eveline

  4. hallo anne, immer wieder dieses entsorgen.. man sieht solch dinge immer öfters! klar, es gibt noch viele dinge an diesem fahrrad, die man verwenden könnte, aber allein der vorgang .. er ärgert mich! dir ein erholsames wochenende.. b is bald glg manfred

  5. Anne, wo treibst Du Dich denn die letzte Zeit nur rum….lach

    Wollte gerade auch mal fragen, was los ist bei Dir, als ich das Bild sah. Aber die Frage hast Du ja schon beantwortet.
    Ich bin gespannt, wie Deine „Marodephase“ weiter geht, mir gefällt die nämlich.
    LG Simone

  6. Hmm, wenn das Vorderrad noch dran wäre, könnte man ja nochmals eine Runde drehen…
    Schön in die Diagonale hast Du das Rad gestellt, den Griff hättest vielleicht noch ganz mit drauf nehmen können.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Rolf

  7. Entsorgt? Oder hat das jemand als Kunstwerk aufgestellt?
    ;-)))
    Es gibt ja heutzutage die dollsten Kunstwerke, da fragt man sich allen Ernstes ob die das vom Müll geholt haben.
    Aber Du hast mal wieder Dein Auge fürs Motiv bewiesen, und das Rad (bzw. die Fragmente eines Rades) richtig ins Bild gesetzt.
    LG
    Agnes

  8. Ja, was ist denn bei euch los? Alles kaputt? Spaß beiseite – obwohl: Weiterfahren wollte der Besitzer ja wohl wirklich nicht. Und als Boot taugt das Ding ja nun auch nicht. Also ich weiß ja nicht, ob das alles mit rechten Dingen zugeht.
    LG, Thomas

  9. Herrlich diese marode Serie die Du zeigst, solche Motive mag ich 🙂 Bei dem Fahrrad-Bild gab es hoffentlich keine nassen Füße!

    LG und ein schönes Wochenende, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.