Sommer auf dem Land

Nach tage- ja beinahe schon wochenlangen Regenfällen werden wir momentan mit   herrlichem Sonnenschein und schier unterträglichen Temperaturen “verwöhnt” – aber man sollte nicht unzufrieden sein….besser so, als das traurige und triste Wetter vom vorletzten Wochenende. Fakt ist jedenfalls – wir befinden uns bereits mitten im Sommer und in ein paar Tagen ist Sonnenwende, d.h. es geht definitiv abwärts in Richtung vierte Jahreszeit. :-)

 

Irgendwo am Attersee

Weil ich in diesem Jahr praktisch noch gar nicht so richtig zum Fotografieren gekommen bin, hab ich mal wieder ein Foto aus früheren Tagen heraus gekramt. Aufgenommen an einem kleinen See, der wiederum in der Nähe des Attersees in Österreich liegt. Leider war das Wetter so grade kurz vor einem Regenschauer, sodass ich mich gleich wieder im Auto verschwinden musste.

(mit KLICK auf’s Bild zur Originalgröße)


Aufgenommen mit Olympus DSLR E-620 und dem Zuiko Digital 14-54mm/I im August 2011

Stifters Hochwald

Eigentlich wollte ich gestern Nachmittag das Marktrichter-Fest in Waldkirchen besuchen, das aufgrund schlechtem Wetter aber kurzfristig abgeblasen wurde… Und weil ich schon mal vor Ort war, fuhr ich weiter hinein in den Bayerischen Wald auf den Dreisessel, um mal wieder nach Adalbert Stifter’s Hochwald zu sehen…. Viel ist von ihm – dem Borkenkäfer wegen – nicht übrig geblieben.

Lallinger Winkel

Originalgröße mit “Klick” aufs Bild!


Ein Bild vom vergangenen Sommer aus dem Lallinger Winkel nahe der “Goldgräber-Gemeinde” Hundig.

Und dann möcht ich mich noch sehr herzlich bei euch für die vielen genialen “Gesprächs-Vorschläge” zum letzten Bild bedanken. Ihr ward wirklich großartig – muss heute noch darüber schmunzeln. Danke!